Kategorien
Allgemein

„Tipp“ des Tages!

Probiert doch mal ein japanisches Gericht aus!

Zum Beispiel…

Ramen-Suppe (Japanische Nudelsuppe)

Wenn man das Wort Ramen zum ersten Mal hört, klingt es natürlich noch nicht so vielsagend, doch wartet erstmal ab 😉 

Zutaten:

  •  Ramen eurer Wahl (wir empfehlen euch die Yum Yum Nudeln, die bekommt ihr eigentlich an jedem Kiosk oder auch gerne die original Ramennudeln aus dem Supermarkt oder Asiamarkt, die Packung enthält auch immer eine Gewürzmischung)
  • 1 Ei, alternativ 1 EL Erdnussbutter (vegane Variante)
  • Gemüse nach Wahl (z.B. eine Karotte, eine Paprika und eine Zwiebel)

Zubereitung:

  • Die Yum Yum Nudeln in kaltem Wasser für ca. 10-15 min aufweichen lassen. 
  • Währenddessen das Gemüse eurer Wahl in Würfel schneiden 
  • Nun etwas Öl in eine Pfanne geben und bei mittlerer Stufe erhitzen. Dann zuerst das härteste Gemüse in die Pfanne geben, in diesem Fall erst die Karotte, dann die Paprika und zum Schluss die Zwiebeln! Alles, bis es goldbraun ist, braten. 
  • Dann gießt ihr die Nudeln ab und gebt sie zu dem Gemüse in die Pfanne hinzu. 
  • Anschließend gebt ihr die Gewürzmischung aus der Verpackung hinzu. Es sind keine weiteren Gewürze nötig. 
  • Wenn die Nudeln etwas bräunlich werden, könnt ihr das Ei hinzugeben.
  • Alternativ könnt ihr auch das Ei weglassen und einen Esslöffel Erdnussbutter hinzugeben, dann ist das Essen sogar vegan. 
  • Serviert es mit Soja Sauce oder Sweet Chili Soße. Und „voilà“: euer Ramen ist fertig! 

Ich hoffe, ihr werdet dieses leckere Rezept ausprobieren! 

Dann bis zum nächsten Mal und guten Appetit.

 6 total views,  1 views today

Kategorien
Allgemein

Was macht eine gute Freundschaft aus?

In einer Freundschaft zählen vor allem Vertrauen, Ehrlichkeit und dass ihr füreinander da seid! 

Wenn du Streit mit deinen Eltern hast, baut dich deine Freundin auf und unterstützt dich. Aber wenn du etwas Dummes getan hast, solltest du auch Kritik einstecken können und dich mit deiner Freundin immer ehrlich austauschen können.

 

Foto von Schülerinnen der Klasse 6c

Deine ehrliche Meinung, auch wenn sie manchmal wehtut, sollte selbstverständlich sein und genau das muss eine gute Freundschaft aushalten können. Vertrauen spielt deshalb eine große Rolle in einer guten Freundschaft, da ihr euch aufeinander verlassen und euch alles erzählen könnt. Vor allem wenn du deiner Freundin ein Geheimnis anvertraust und sie dieses für sich behält. 

Nicht zu vergessen, denn das macht eine gute Freundschaft noch viel mehr aus, sind die schönen Erlebnisse, die man miteinander erlebt! Ein Eis essen zu gehen oder einfach zusammen abzuhängen, lachen und über viele Dinge reden, die einem auf dem Herzen liegen, ist das, was jedem und jeder von uns in dieser schwierigen Zeit hilft und ein Lächeln auf die Lippen zaubert!

 31 total views